Funkalarmanlage im Test: Olympia Protect 9061

Olympia Protect 9061
  • Olympia Protect 9061

189,95 € *

inkl. MwSt.

Bei Amazon ansehen
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung via Amazon
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* Preis wurde zuletzt am 24. März 2019 um 16:49 Uhr aktualisiert.


Marke Olympia
EAN(s) 4004721647847
Gesamtbewertung
Funkverbindung
95% ( Sehr gut )
Preis-Leistung
100% ( Sehr gut )
Aufbau, Montage und Programmierung
95% ( Sehr gut )
GSM
90% ( Gut )
Bedienung
100% ( Sehr gut )

Produktbeschreibung

„Produktdetails: Basis dieses Set’s ist das drahtlose GSM Alarmanlagen-Set 9035 mit beleuchteter Tastatur und 2 Displaybeleuchtungsfarben entsprechend dem Alarmstatus. Drahtlose Alarmanlage mit Notruf- und Freisprechfunktion Integrierte GSM-Telefonwähleinheit (Dual-Band) Großes beleuchtetes LC-Display mit je 13-stelliger numerischer und alphanumerischer Anzeige…“

Die Anlage ist sowohl in weiß, als auch in schwarz erhältlich.

Test weiter unten.

Mehr Sicherheit in den eigenen vier Wänden

Wenn Sie auf der Suche nach Sicherheit sind, dann bietet Ihnen die Olympia Protect 9061 Funkalarmanlage die perfekte Gelegenheit, um Ihr Haus oder Ihre Wohnung in erstklassiger Ausführung abzusichern. Im Test zeigt sich, dass diese Alarmanlage alles bietet, um hohe Sicherheitsansprüche zufriedenstellen zu können. Das macht die Olympia Protect 9061 zu der ersten Wahl.

Der Test der Olympia Protect 9061

Das Set der Anlange besteht aus einer Basiseinheit inklusive Kontakten für die Türe sowie für Fenster. Ein Bewegungsmelder sowie eine Fernbedienung zur praktischen Steuerung der Olympia Protect 906 liegt ebenfalls bei. Des weiteren enthält das Set noch ein Netzteil sowie eine Anleitung, mit der die Montage zu einer einfachen Aufgabe wird. Damit die Sensoren optimal montiert werden können, hat der Hersteller Klebebänder und Schrauben direkt mit dazu gelegt. Ebenfalls enthalten sind Batterien für die Fernbedienung. In Sachen Qualität bewegt sich die Olympia Protect 9061 im oberen Segment der zuverlässigen Alarmanlage. Die hochwertige Verarbeitung rundet den positiven Gesamteindruck ab.

Die einfache Bedienung der kabellos funktionierenden Funkalarmanlage hat im Test überzeugt und geht einfach von der Hand. Selbst die Montage der Sensoren und der Anlage, ist mit Hilfe der beiliegenden Anleitung kein Problem. Dort wo andere Alarmanlagen auf komplizierte Bedienungshilfen ausweichen, lösen sich die Montagefragen bei dieser Alarmanlage praktisch von ganz alleine. Zunächst wird die Basistation der Alarmanlage Olympia Protect 9061 eingerichtet, die im Test über herausragende Ergebnisse erzielen konnte. Danach folgen die Fenster- sowie Tür-Kontakte, die ebenfalls mit der Hilfe der beiliegenden Anleitung der Funkalarmanlage einfach anzubringen sind.

Einfache Einrichtung

Durch die Anmeldung der Sensoren an die Basisstation der Olympia Protec Funkalarmanlage ist diese fast einsatzbereit. Mit einem Knopfdruck auf die Suchfunktion werden die Sensoren schnell gefunden.
Die Fernbedienung der Olympia Protect 906 überzeugt nicht nur durch ein gelungenes und intuitiv bedienbares Design, sie bietet zudem einen hilfreichen SOS-Knopf. Mit diesen nützlichen Funktionen ausgestattet, wird es für mögliche Einbrecher schwierig in das innere der Wohneinheit zu gelangen. Kabellos in ihrer Bedienung, bietet die Olympia Protect alles was das Herz begehrt. Sie werden innerhalb kürzester Zeit schnell die verschiedenen Funktionen der kabellos funktionierenden Alarmanlage verstehen und nutzen können. Integriert wurde eine GSM Einheit mit Dual Band, die zudem ein übersichtliches, großes Display besitzt. Selbst aus einiger Entfernung lässt sich so der Status der Alarmanlage problemlos ablesen.

Vorteile der Alarmanlage im Überblick:

  • viele nützliche Funktionen
  • Funk stabil
  • solide Verarbeitung
  • einfache Montage
  • sorgt für mehr Sicherheit
Autor:
Olympia Protect 9061

189,95 € *

inkl. MwSt.

Bei Amazon ansehen
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 24. März 2019 um 16:49 Uhr aktualisiert.