Multi Kon Trade Funkalarmanlage M2B GSM SET-4 Test

Multi Kon Funkalarmanlage
209,90 €

149,90 € *

inkl. MwSt.

Bei Amazon ansehen
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung via Amazon
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* Preis wurde zuletzt am 20. Mai 2019 um 9:17 Uhr aktualisiert.


Marke Multi Kon Trade
EAN(s) 4260401180145
0700153075435
Gesamtbewertung
Preis-Leistung
89% ( Gut )
Ausstattung
92% ( Sehr gut )
Installation
90% ( gut )
Technik
100% ( Sehr gut )
Erweiterbarkeit
90% ( Gut )

Produktbeschreibung

  • Der Bestseller für Rundum-Security
  • Schutz für Ihr Zuhause oder Ihre Firma
  • Sie erhalten im Notfall eine sofortige Benachrichtigung per Anruf und/oder SMS
  • Ausgelegt für bis zu 99 Sensoren
  • Lieferumfang: Alarmzentrale, 2 Fernbedienungen, 9 Tür-/Fensterkontakte, 4 Bewegungsmelder, 1 Innensirene, deutsche Anleitung
  • Kostenloser Support per Telefon oder Mail

Die Funkalarmanlage Multi Kon Trade M2B GSM SET-4 als Komplett-System

Sie werden positiv überrascht sein, vom Lieferumfang der Funkalarmanlage Multi Kon Trade M2B GSM SET-4 und diese bekommen Sie zudem zu einem sehr guten Preis. Das sind die ersten Eindrücke aus dem Alarmanlagen-Test der kabellos ferngesteuerten Alarmanlage vom Hersteller Multi Kon.

Ein weiterer Vorteil, der sich bei dieser Funkalarmanlage ergibt, ist die funktionelle Erweiterung, mit bis zu 99 Sensoren, die mit ihrer sensiblen Sensorik unberechtigte Zugänge melden können. Als Standard bei dieser Anlage erwartet Sie eine Mobilfunk Einheit, die Sie als Besitzer direkt über jeden Einbruch sofort informiert. Im Test zeigte sich die Funktion der Warnungen als sehr zuverlässig, denn sie besitzt sehr viele technische Features von denen Sie als Nutzer profitieren können.

Hier die wichtigsten Vorteile aus dem Test, die Sie zu erwarten haben bei der Multi Kon Trade M2B GSM SET-4 Funkalarmanlage

  • Komplett Ausstattung im Set
  • sehr einfache Montage
  • 99 Zonen der Überwachung und dabei max. 7 davon kabelgebunden
  • Aktivierung/Deaktivierung Zeit gesteuert in 3 Gruppen
  • Rufnummernspeicher für den Alarm mit bis zu 6 Rufnummern
  • Rufnummernspeicher für Mobilrufnummern ; Alarm per SMS an 3 Rufnummern
  • sehr gute digitale Sprachausgabe
  • Fern-, Haus- und Außenüberwachung mit Eintastensteuerung
  • Codierung kabellos mit Funkempfänger
  • einfaches Ein/Aus schalten kabellos per Smartphone, Telefon und Funkempfänger
  • Akku für Notstromversorgung

Nachteile der Multi Kon Alarmanlage

  • Es sind im Funktionstest keine negativen Eigenschaften zu dieser Alarmanlage aufgefallen, lediglich das Akku Pack könnte stärker ausgelegt sein, um längere Stromausfall-Intervalle sicher zu überbrücken.

Basisschutz im Komplettpaket des System Multi Kon Trade M2B GSM SET-4

Wenn Sie eine sichere und zuverlässige Alarmanlage suchen, bei der Sie den wichtigen Basisschutz haben, dann bietet Ihnen dieses System schon alle wichtigen technischen Voraussetzungen und Sie bekommen eine sehr gute Anlage mit vielen Möglichkeiten. Der Basisschutz beinhaltet bereits eine Sirene, die bei Alarm warnt. Außerdem wird im Alarmfall per SMS oder Anruf eine Alarmmeldung an Sie gesandt.

Das sind schon wichtige Voraussetzungen, die einen ordentlichen Schutz bieten.

Sofern dieser Alarm nicht per Tastendruck von Ihnen quittiert wird, bekommen Sie solange Anrufe und SMS bis Sie den Alarmfall bemerkt haben. Im Test zeigte sich dies bei dieser Funkalarmanlage sehr vorteilhaft.

Ein sehr positives Fazit aus dem Test

Das Fazit aus dem Test der Alarmanlage Multi Kon Trade M2B GSM SET-4 besticht durch seine guten Funktionen, einen günstigen Preis und eine sehr umfangreiche Basisausstattung. Die Zuverlässigkeit hat in unserem Test besonders alle kabellos geführten Funktionen bestätigt und das zeigt die innovative und sichere Konzeption dieser Anlage. Somit ist dieser Anlage eine sehr gute Empfehlung auszusprechen, denn Sie als Kunde können nur davon profitieren.

Autor:
Multi Kon Funkalarmanlage

149,90 € *

inkl. MwSt.

Bei Amazon ansehen
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 20. Mai 2019 um 9:17 Uhr aktualisiert.